Filter schließen

Fahrzeugauswahl treffen:

Wählen Sie jetzt Ihr Fahrzeug aus!

Fahrzeugauswahl treffen

Gewebtes Gurtband, Meterware, Länge 250 m, Breite 30/32 mm, 2000 daN, Farbe: weiß

  • 43194017
€ 74,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel ist auf Lager!


Rolle
  • Meterware
  • Material: strapazierfähiges Polyester (PES)
  • stoßfest
Gewebtes Gurtband 2000 daN, Meterware Einfach auf die gewünschte Länge zuschneiden Gurtbänder... mehr
Produktinformationen "Gewebtes Gurtband, Meterware, Länge 250 m, Breite 30/32 mm, 2000 daN, Farbe: weiß"

Gewebtes Gurtband 2000 daN, Meterware

Einfach auf die gewünschte Länge zuschneiden

Gurtbänder werdenUnser Gurtband hat eine hohe maximale Zurrkraft von 2000 daN - und das bei einer Gurtbreite von gerade mal 30 bis 32 mm. Pro Rolle erhalten Sie 250 Meter gewebtes Gurtband, das Sie auf die gewünschte Länge zuschneiden können. Vielseitig verwendbar, hohe Qualität bei geringen Anschaffungskosten – Das sind die maßgeblichen Eigenschaften dieses Gurtbandes. Einfach die Gurtbänder, zum Beispiel in einem Lade-Container, an verfügbaren Ösen fixieren und die Ladung mit passenden Einweg-Gurtschnallen niederzurren. Zu den passenden Gurtschnallen geht es hier.

Ladungssicherung

Egal ob auf dem Dachträger, im Anhänger oder Kofferraum - der Gesetzgeber verpflichtet in den Unfallverhütungsvorschriften zu einer sachgerechten Ladungssicherung. Mit unseren professionellen und hilfreichen Tools sind Sie immer auf der sicheren Seite, denn mit unseren Lösungen zur Ladungssicherung bleibt alles an seinem Platz. Das schützt nicht nur die Ladung, sondern auch die Insassen im Fahrzeug, damit Sie immer mit einem guten Gefühl unterwegs sind.

Fakten

  • Meterware
  • Material: strapazierfähiges Polyester (PES)
  • stoßfest
  • hohe Zurrkraft bei geringer Gurtbreite
  • geringe Anschaffungskosten
  • flexibel und einfach in der Verwendung
  • einfach auf die gewünschte Länge zuschneiden
Unfallverhütungsvorschriften (UVV) Fahrzeugaufbauten müssen laut Gesetzgeber so beschaffen... mehr

Unfallverhütungsvorschriften (UVV)

Ladungssicherung gemäß UVV

Fahrzeugaufbauten müssen laut Gesetzgeber so beschaffen sein, dass bei bestimmungsgemäßer Verwendung des Fahrzeuges die Ladung gegen Verrutschen, Verrollen, Umfallen, Herabfallen und bei Tankfahrzeugen gegen Auslaufen gesichert ist oder werden kann. Ist eine Ladungssicherung durch den Fahrzeugaufbau allein nicht gewährleistet, müssen Hilfsmittel zur Ladungssicherung vorhanden sein. Pritschenaufbauten und Tieflader müssen mit Verankerungen für Zurrmittel zur Ladungssicherung ausgerüstet sein.